In der kommenden Saison müssen die Grün-Weißen Damen nun wieder in der Bezirksoberliga ran.

Nachdem die Deggendorfer Damen in der Saison 2018/19 die Meisterschaft in der Bezirksoberliga erreichen konnten, stiegen sie in die Landesliga Süd auf.

Der Beginn in der neuen Liga war zwar schwer, aber dennoch konnten sie einige Erfolge erzielen. Durch die Coronapandemie und deren Auswirkungen auf den Amateursport wurde die Saison mehrmals unterbrochen und doch wieder weitergeführt. Letzten Endes wurde nun doch beschlossen, dass die Tabelle eingefroren wird und es sowohl Auf- als auch Absteiger gibt.

Ein schwerer Schlag für die Deggendorferinnen, die nach der Quotientenregel auf einem Abstiegsplatz stehen, es aber aus eigener Kraft hätten schaffen können, die Liga zu halten, da noch sechs Partien zu spielen waren.

Kapitänin Diana Weikl in Aktion

In der kommenden Saison müssen die Grün-Weißen Damen nun wieder in der Bezirksoberliga ran. „Die Entscheidung trifft uns aus sportlicher Hinsicht sehr, dennoch ist sie gefallen. Wir werden in der kommenden Saison wieder alles geben!“, so die Trainerin Sandra Klause.

Endlich darf auch wieder normal trainiert werden. „Es ist schön zu sehen, wie viel Spaß die Mädl ́s wieder auf dem Platz haben und wie motiviert sie sind“ berichtet Abteilungsleiterin Marion Günther von den ersten Trainingseinheiten.

Trotz der hohen Motivation können die Fußballerinnen aber jederzeit Verstärkung gebrauchen und sind so auf der Suche nach neuen Spielerinnen ab dem Jahrgang 2005. Wer also Lust hat, ein Teil dieses Teams zu werden, ist herzlich eingeladen, bei einem der Trainings vorbeizuschauen. Trainiert wird immer dienstags und donnerstags von 19:00– 20:30 Uhr auf dem Trainingsgelände neben dem Donau-Wald-Stadion.

Vorab kann man sich gerne auf den Social-Media-Profilen melden (Instagram: gwddamen, Facebook: Grün-Weiß Deggendorf Damen), oder auch einfach vorbeikommen. Jede interessierte Fußballerin ist herzlich willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.